Saisonstart Harzer Wandernadel am 14. April im Naturerlebniszentrum Hohne-Hof

Hier zeigen wir Euch/Ihnen einige schöne Erinnerungen zum Start der Harzer Wandernadel am HohneHof, begleitet mit einer vorher organisierten Wanderung von Drei-Annen-Hohne über den Trudenstein (Stempelstelle Nr. 17) zur Leistenklippe (Stempelstelle Nr. 15) und über den Hohnekamm zum HohneHof (neue Stempelstelle Nr. 174). Dort fand dann um 12:45 h die feierliche Eröffung der neuen Wandersaison 12/13 statt. Auch wurden die neuen 11 Stempelstellen vorgestellt. Es bleibt aber bei 222 Stempelstellen, da die neuen Ziele nur alte ersetzen. Im Zuge der Eröffung wurden dann auch die neuen Wanderpässe und  Wanderkarten ausgegeben. Abgerundet wurde die Feierlichkeit noch durch unseren bekannten HW Botschafter Benno Schmidt –bekannt auch als Brocken Benno, der jetzt im Mai 2012 seinen 80. Geb. feiert und dann sage und schreibe genau 6.666 Mal seit Wende (1989) auf den Brocken gewandert ist. Eine wahre Meisterleistung. Kuki versorgte  die hungrigen Mäuler mit seiner beliebten Erbsensuppe aus der Gulaschkanone. Das Wetter spielte wunderbar mit, ARD fing ein paar Szenen ein und im Allgemeinen war es eine gelungene Eröffnung. PS: Einen Dank geht auch an Gerda Nell und Kuno Böttcher (Wanderführer Schierke-Wernigerode), die uns die Wanderstrecke über den Hohnekamm näher brachten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.